Reitplatzboden

Beim Reitplatzbau spielt vor allem der richtige Reitplatzboden eine wichtige Rolle. Die einfachste Variante ist hier ein Sand-Lehm-Gemisch, das eine recht hohe Festigkeit besitzt. Dies ist von zentraler Bedeutung, damit die Pferde nicht zu tief in den Reitplatzboden einsacken. Das Sand-Lehm-Gemisch verfügt zudem über eine hohe Wasserdurchlässigkeit (Sandanteil) und eine hohe Wasserspeicherfähigkeit (Lehmanteil).

Reitplatzboden & Reitplatzbau bei Onkel Toms HütteOutdoor Reitplatzboden

Individueller Reitplatzboden vom Fachmann

Je nach Standort des Reitplatzes kann in unserer Siebanlage ein individuelles Gemisch hergestellt werden: Ist noch höhere Festigkeit gewünscht, kann ein Vlies in den Boden eingearbeitet werden. Für zusätzliche Wasserdurchlässigkeit setzen wir Quarzsand zu. Für besonders anspruchsvolle Reitplatzbesitzer können zudem Gittermatten verbaut werden. Das Gittermaterial sorgt für die entsprechende Festigkeit, während das Wasser über die Löcher abfließt.

Professionelle Turnierreitplätze

Wenn Sie einen hochwertigen Turnierreitplatz anlegen lassen möchten, bieten wir internationalen Turnierboden an. Hervorragender Turnierboden hat optimale Eigenschaften in Bezug auf Trittfestigkeit und Absprungfestigkeit. Außerdem saugt er sich gleichzeitig mit Wasser auf, wodurch keine Pfützen entstehen.

Auf Anfrage bauen wir auch Zäune für Ihren Reitplatz.

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!

5 Sterne von 41 Kunden!